Anfang 2019 bildete sich unsere Gruppe als LPEN-Gruppe im Verein Psychiatrie-Erfahrene Hannover e.V.
Unsere Gruppe setzt sich mit Fragestellungen auseinander, die sich mit fortschreitendem Alter bei Psychiatrieerfahrenen einstellen. Unser Bestreben ist, so lange wie möglich in den eigenen Vier Wänden selbstbestimmt zu leben. Deshalb lautet auch unser Motto: Ambulant vor stationär.

In diesem Hinblick

  • rissen wir das Thema Behandlungsvereinbarung, Vorsorgevollmacht und Krisenpass an.
  • Wir widmeten uns dem Thema Bewegung im Alter und Bewegung trotz Corona und neue Freiheiten trotz Corona bzw. alte Freiheiten neu entdeckt.
    Als letztes beschäftigten wir uns mit der Frage, warum manche Menschen von der medizinischen Versorgung nicht erreicht werden bzw. erreicht werden wollen (Systemsprenger).
  • Als nächstes Thema wollen wir uns der Fragestellung des Selbstoutings als Psychiatrieerfahrenen bzw. das Outing unserer Person als Psychiatrieerfahrenen durch Dritte widmen.

Unsere Sitzungen finden am 3 Mittwoch im jeweils ungeraden Monat statt (Jan., März, Mai, Juli, Sept., Nov.). Derzeit sind wir wegen der Coronaauflagen eine geschlossene Gruppe von 5 Personen. Wenn wir nicht via ZOOM (Digitalkonferenz) tagen, treffen wir uns im VPE Hannover e.V. . Unsere Gruppe umfasst die Altersgruppe ab 45 Jahren bis in die 80er hinein. 2 Mitglieder unserer Gruppe sind in 2 Gremien vertreten, die sich mit der Seelischen Gesundheit im Alter auseinander setzen.

Die Einschränkungen im Rahmen von Corona haben unsere Arbeit stark eingeschränkt und waren für uns zum Teil eine wahre Herausforderung. Um die teils ausfallenden Sitzungen und die damit verbundenen Lücken in unserer Arbeit zu überbrücken und unsere Gruppe am „leben“ zu erhalten, ergriff ein Bestandteil unserer Gruppe die Initiative. In Zusammenarbeit mit anderen Gruppenbestandteilen erstellte es einen Rundbrief mit Informationen zur Seelischen Gesundheit im Alter, der noch Monate nach seiner Versendung nachhaltige Wirkung zur Aufrechterhaltung der Gruppenarbeit zeigte.

Erreichbar sind wir über:
- Karin Haehn, Cluventalstraße 2, 27283 VERDEN/ALLER
und
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
v.i.S.d.P.: LPEN-Gruppe Seelische Gesundheit im Alter – Gerontopsychiatrie, Verden an der Aller/ Hannover, den 18.07.2021